Home Allgemein Der größte Abturner: Diese Stel*lung hasst jeder Mann!




Quelle: Shutterstock

 
Willkommen auf der Seite »Psychologische Fakten«. Hier werden täglich aufregende psychologische Fakten, ermutigende Beiträge zum Thema Liebe und Beziehung sowie packende Lebensweisheiten gepostet. Vergiss nicht, unsere Facebook-Seite Psychologische Fakten zu liken, um keine neuen Beiträge zu verpassen!
 
Se*xstellungen, die beim Mann auf Missfallen stoßen
 
Dog*gy- und Rei*terstellung gehören zu den Lieblingsstel*lungen der Männer. Die unten angeführten Se*xstellungen sind bei den Männern aber weniger beliebt:
 
Männer sehen den Se*x aus einer anderen Perspektive (im wahrsten Sinne des Wortes). Viele von uns Frauen glauben deshalb, für Männer sei es irrelevant, wie sie Se*x hätten, so lange sie ihn überhaupt bekommen. Doch das entspricht nicht den Tatsachen. Die folgenden drei Stel*lungen sind ihm zuwider:
 
1. Im Stand
 
Den Akt im Stehen zu vollziehen, ist für den Mann nur unter folgenden Voraussetzungen genussvoll: Er muss sie nicht stützen bzw. tragen und sie mißt die selbe Größe wie er selbst oder sitzt auf geeigneter Höhe. Andernfalls ist diese Stel*lung für den Mann enorm erschöpfend, weil dabei ihr gesamtes Körpergewicht auf ihm lastet oder aber permanent in die hocke gehen muss. So heiß das in Filmen oft präsentiert wird – Se*x im Stehen ist oft eine Kunst.
 
 
Hier geht es zur nächsten Seite: